Yoga in der Schwangerschaft

Herzlichen Glückwunsch, du bist schwanger! Das kleine Wunder macht sich nun Platz in dir und gibt deinem Körper Signale sich voll und ganz auf es einzustellen, es zu nähren, zu beschützen und wachsen zu lassen. Die Schwangerschaft ist eine Zeit des Hochgenusses gepaart mit Beschwerden der Veränderung, unendlicher Vorfreude und gleichzeitig Sorgen und Unsicherheiten.

 

Ruhe und Entspannung sind in dieser Phase ebenso wichtig wie ein kräftiger Körper, der den Beschwerden in der Schwangerschaft die Schranken weist und ihm während der Geburt Kraft gibt. Pränatal Yoga ist ein sanfter Mix aus Entspannung und Bewegung. Die perfekte Vorbereitung für die bevorstehende Geburt. 

Ablauf: Entspannung, Atemübungen, Asanas (Körperübungen), Meditation
(keine Vorkenntnisse notwendig, ab der 13.SSW)

Wann?        Di 16:45-18:15
                       5 x 90 Min

Mama Baby Yoga

Waoh, du hast es geschafft - du hast ein Kind geboren! Herzlichen Glückwunsch! Dein Körper hat in der Zeit der Schwangerschaft viele Veränderungen gemeistert und zur Geburt Hochleistung vollbracht. Nun darfst du dir Ruhe und Entspannung gönnen und dein ganz persönliches Wochenbett gestalten. Yoga kann dir schon in den ersten Tagen helfen zu entspannen. Sei ganz sanft zu dir!

Hast du Lust das Haus zu verlassen? Dann fühl dich eingeladen auf sanfte Art und Weise die Rückbildungsprozesse in deinem Körper zu aktivieren. Atemübungen und Asanas (Körperübungen) helfen dir wieder in neues Gleichgewicht zu kommen, den Körper zu stärken und zu entspannen. Entspannungsübungen führen zu mehr Achtsamkeit und Bewusstsein im Umgang mit dir selbst. So kannst du voller Liebe in die Bindung zu deinem Baby gehen und dich als Mutter gesund entfalten.

Dein Baby wird dich hierbei begleiten und helfen, die Achtsamkeit aufrechtzuerhalten. Es wird Übungen mit, ohne und für die Kleinen geben.

Ab wann?    
Höre auf deinen Körper und dein Gefühl. Spüre selbst, ab wann du bereit bist Yoga zu praktizieren. Wenn du dir unsicher bist, stimme dich mit deinem Arzt und deiner Hebamme ab. Es spricht nichts gegen eine Yogapraxis kurz nach der Geburt und es ist auch nie zu spät, damit zu beginnen.

Ich zeige dir, wie du alle Übungen individuell anpassen kannst. Du und dein Kind, ob Strampler, Krabbler oder Läufer, seid herzlich willkommen. 

Ablauf: 
Entspannung, Atemübungen, Asanas (Körperübungen), Lieder
(keine Vorkenntnisse notwendig)

Wann?   Di   15:00 - 16:15
                   5 x 75 Min

Mama Baby Yoga  - OUTDOOR

 Ab Mai gibt es Mama Baby Yoga auch Outdoor! Die Babys und Kinder sitzen im Wagen oder in der Trage und sind dabei.

Treffpunkt: 
Brunnen hinter Haus Wahnfried am Hofgarten


Ablauf: 
Entspannung & Ankommen im Stehen, Aktivierung im Laufen, Atemübungen, Asanas (Körperübungen) im Stehen, bei schönem Wetter Übungen auf der Matte 

(keine Vorkenntnisse notwendig)

Wann?      Di 15:00 - 16:15
                     5 x 75 Min

Kreis der Mütter

Mother Circle

 Achtsamkeit, Selbstmitgefühl, Gemeinschaft

Der Mother Circle ist ein geschützter Raum, eine Kraftquelle in eurem Alltag und eine Einladung, ganz bei euch zu sein. Es ist ein Ort, um das Muttersein zu feiern, aber auch ein Ort, um über Überlastung, Rollenbilder und Ungleichheiten zu sprechen und Ängsten und Unsicherheiten Raum zu lassen. Wir suchen gemeinsam Wege, wie wir unser Muttersein entspannt und harmonisch leben können ohne die Verbindung zu uns selbst zu verlieren.
Unter Gleichgesinnten entstehen eine tiefe Verbindung und gegenseitiges Verständnis sowie das Selbstverständnis, einfach so sein zu dürfen wie man gerade ist. Es gibt Zeiten der Stille, Zeiten zum Sprechen, zum Zuhören, zur Selbstreflexion, zum Lachen oder zum Weinen. Alle Emotionen sind willkommen. 

Mutter sein ist etwas Wundervolles, Schöpferisches und Nährendes, doch stellt es uns auch immer wieder vor große Herausforderungen - und das ganz unabhängig vom Alter der Kinder.


​Der Mother Circle richtet sich an alle Mütter, egal ob ihr Kind, ein Baby, ein Teenager oder bereits erwachsen ist. 


Ablauf:    Meditation, Atemübung, Austausch, Abschlussritual   
Preis:        30€

ALLE ANGEBOTE auch ONLINE 

Ist es dir einmal nicht möglich vor Ort zu kommen?
Du lebst nicht in Bayreuth oder Umgebung? 
Du möchtest bequem aus dem Wochenbett von zu Haus mit uns üben?

Dann nutze mein: 

Onlineangebot

BLESSING WAY

segne deine schwangerschaft & begleite deinen übergangen


Eine „Blessing Way“ Zeremonie war und ist eine Feier, bei der das göttlich Weibliche, die Heiligkeit der Fruchtbarkeit, das Wunder der Schöpfung und die wundervolle Kraft, die in jeder Frau steckt, geehrt werden. Es ist ein heiliges Ritual, welches wundervoll in unsere moderne westliche Welt übersetzt werden kann, ohne dabei an Bedeutung zu verlieren. 

Motherblessing oder Blessingway (übersetzt: Muttersegnung oder Segnungsweg) ist ein uralte Tradition der indigenen Bevölkerung Nord- und Südamerikas. Dabei wird
eine Frau im Übergang vom Mädchen zur Mutter unterstützt, geehrt und gesegnet.

Jede Frau darf sich vor Geburt ihres Kindes noch einmal ganz besonders fühlen. Sie darf gefeiert und verwöhnt werden. In dieser Zeremonie geht es nur um sie, ihre Kraft, ihre Stärke und um Verbindung. Sie darf ihre Ängste und Sorgen teilen, gehalten und getragen werden. Im Gegensatz zu einer Babyshower, bei der es oft darum geht, Geschenke für das Baby zu sammeln, steht beim Blessingway die spirituelle und emotionale Unterstützung der schwangeren Frau auf ihrer Reise zur Mutterschaft im Mittelpunkt.

Was geschieht bei einem Blessingway?

Ein typischer Blessingway beinhaltet verschiedene Rituale, Gebete, Gesänge und symbolische Handlungen. Freunde, Familienmitglieder und andere nahestehende Personen kommen zusammen, um der werdenden Mutter ihre guten Wünsche auszusprechen und sie mit positiver Energie zu umgeben. Die Zeremonie kann je nach Kultur, Glauben und persönlichen Vorlieben unterschiedlich gestaltet werden.
Das Ziel einer Segnungszeremonie ist es, die Verbindung zwischen der schwangeren Frau und ihrer Gemeinschaft zu stärken, ihr Selbstvertrauen und ihre Entschlossenheit für die bevorstehende Geburt zu fördern und sie auf ihre Rolle als Mutter vorzubereiten. Es ist eine intime und herzliche Erfahrung.

Ablauf, Rituale, Dauer, Kosten:

Bei einem Blessingway gibt es eine Vielzahl von Ritualen, die je nach Vorlieben ganz individuell gestaltet werden können. Hierfür stehe ich in engen Kontakt mit den Frauen des Kreises oder der werdenden Mutter selbst. Traditionell organisieren die Frauen des Kreises diese Zeremonie und übernehmen die Kosten.
Die Zeremonie dauert ungefähr 2,5-3 Stunden. Je nach Ablauf, Aufwand und Ort gestaltet sich der Preis ganz individuell.

Du selbst oder eine dir nahestehende Frau interessiert sich für diese wundervolle Segnungszeremonie? 

Kontaktiere mich für ein kostenloses Vorgespräch und ein individuelles Angebot. Für mehr Informationen sende ich Dir gern meine Infobroschüre zu!

cierre de Matriz

Übergänge & Geburten abschließen 



Bald mehr dazu   :)


Du hast Interesse? Kontaktiere ich direkt!